EPIDERMOLYSIS BULLOSA IST GENETISCH BEDINGT. DIE SYMPTOME TRETEN DIREKT NACH DER GEBURT AUF UND SIND FORTAN STÄNDIGER BEGLEITER.

Partner

Wir freuen uns, dass wir verlässliche Partner an der Hand haben, die uns tatkräftig unterstützen. Ihre Hilfe versetzt uns erst in der Lage Herzenswünsche von Betroffenen und ihren Angehörigen zu erfüllen oder Öffentlichkeitsarbeit für die Schmetterlingskrankheit zu leisten. Herzenswünsche sind Leistungen, die über die Kostenübernahmen der Krankenkassen hinausgehen und die Lebensqualität der EB-Familien insgesamt erhöhen. 100 Prozent unserer finanziellen Mittel fließen in unsere satzungsmäßigen Zwecke.

Hier finden Sie unsere ausführliche Informationsbroschüre.

Sie sind eine gemeinnützige Institution und möchten unsere Arbeit für EB-Betroffene und ihre Angehörigen unterstützen? Vielleicht haben Sie eine Projektidee oder planen eine Veranstaltung zu der Adservior einen Informationsbeitrag leisten kann? In jedem Fall freuen wir uns, wenn Sie sich vertrauensvoll an uns wenden.
zum Kontaktformular

Dafür ein großes Dankeschön!

Förderer der Epidermolysis Bullosa
Baby-Erstausstattung

Unser Partner bei der Wunscherfüllung




Förderer

Auch Sie können mit Ihrer Spende Menschen helfen, die an der seltenen Erkrankung Epidermolysis Bullosa leiden. Zum Beispiel mit einer einmaligen Spende oder auch monatlichen Zahlungen, einer sogenannten Dauerspende. Die Art und Höhe Ihrer Spende können sie ganz individuell entscheiden. Jeder leistet, was er leisten kann. Jede finanzielle Unterstützung bringt unsere Arbeit für Betroffene und Angehörige ein Stück weiter. Sie setzen sich mit Ihrer Spende gemeinsam mit uns für das Schicksal Betroffener ein. Dank Ihrer Spende können wir die Lebenssituation Betroffener verbessern und ihre Lebensqualität ein wenig erhöhen.

Hier sind einige unserer treuen Spender, die unsere Arbeit überzeugt und hinter uns stehen. Wir sagen ganz herzlich Danke!

SAN Architekten

[Weitere folgen]