Ihre Unterstützung für mehr Lebensqualität

Wenn ein Familienmitglied an Epidermolysis bullosa (EB) erkrankt ist, stellt dies das Leben aller Beteiligten erst einmal völlig auf den Kopf. Die schwerwiegenden Folgen der Schmetterlingskrankheit können dazu führen, dass plötzlich von allem zu wenig vorhanden ist: Zeit, Geld, Kraft und Muße. Ob als Partner, der uns langfristig zur Seite steht oder als finanzieller Förderer – mit Ihren Spenden und Ihrer Unterstützung leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu mehr Lebensqualität, gesellschaftlicher Teilhabe und Empathie für EB-Erkrankte und deren Angehörige. Es gibt zahlreiche Wege, zu helfen. Adservior hat es sich zur Aufgabe gemacht, Epidermolysis bullosa in der Öffentlichkeit bekannter zu machen und für mehr Toleranz zu werben. Unterstützen Sie uns dabei, indem Sie Broschüren an Ihrer Arbeitsstätte auslegen oder ein „Sweat-for-Charity-Event“ anstoßen. Sprechen Sie uns gerne an bezüglich Material und Hilfe bei der Organisation.

Jede Art von Spende ist willkommen und hilft uns bei der Wunscherfüllung. Oft muss ein Elternteil seinen Job aufgeben, weil die Pflege des erkrankten Kindes die volle Kraft und Anwesenheit erfordert. Die Krankenkassen decken selbst bei der höchsten Pflegestufe nicht alle Kosten ab. Wir haben schon viele Wünsche erfüllt – vom kleinen Alltagshelfer, über einen Konzertbesuch bis hin zu einem dringend benötigten Auto – und so das Leben der betroffenen Familien ein wenig leichter gemacht. Sie können per Überweisung, online per PayPal, beim Einkauf über Amazon Smile oder anlassbezogen – zum Beispiel bei Geburtstagen oder Jubiläen – Geld spenden. Wir freuen uns über jeden Betrag und danken für Ihre Unterstützung!